Essstörungen - zur Startseite
Sie sind hier:
Kontrasteinstellung: Farbversionstarker Kontrast, SW

Wer hilft?

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine Essstörung haben? Sie wissen nicht mehr weiter? Sie können die Situation nicht mehr ertragen? Dann nehmen Sie Hilfe in Anspruch. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun. Ob anonym und telefonisch, im Internet, persönlich in einer Beratungsstelle oder einer Therapieeinrichtung für Essstörungen, beim Arzt einer Ärztin oder im Rahmen einer Selbsthilfegruppe.
Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten. undefinedmehr

Beratungstelefon der BZgA:
0221-89 20 31
(Preis entsprechend der Preisliste Ihres Telefonanbieters für Gespräche in
das Kölner Ortsnetz)
MO–DO 10.00–22.00 Uhr
FR–SO 10.00–18.00 Uhr