direkt zum Hauptinhalt springen
Stift kreuzt einen Tag auf einem Kalenderblatt an - Teilstationäre Angebote

Teilstationäre
Angebote

Bei einer teilstationären Behandlung sind Patientinnen und Patienten tagsüber in der Klinik und fahren abends wieder nach Hause. 

Manche Betroffene können von Anfang an in einer Tagesklinik behandelt werden. Aber auch am Ende einer stationären Behandlung kann es sinnvoll sein, eine tagesklinische Behandlung anzuschließen.

"In der Tagesklinik war es unendlich wichtig für mich, die Verantwortung für mein Essen zunächst an die Diätassistentin abgeben zu können. Das empfand ich als ungemein erleichternd und total befreiend, um endlich einen freien Kopf für meine wirklichen Probleme zu haben."

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.