Essstörungen - zur Startseite
Sie sind hier:
Kontrasteinstellung: Farbversionstarker Kontrast, SW

Die Kosten der Selbsthilfe

Wenn die Selbsthilfegruppen nicht angeleitet werden, ist die Teilnahme in der Regel kostenlos. Eine geringe Umlage für Raummiete, Nebenkosten und Bereitstellung der Internetplattform wird in einigen Fällen erhoben. Angeleitete Gruppen sind oftmals mit höheren Kosten verbunden, die jedoch von Anbieter zu Anbieter variieren können. Das gilt auch für Online-Selbsthilfegruppen.
Da die einzelnen Selbsthilfegruppen unterschiedliche Regelungen haben, ist es empfehlenswert, sich vorab bei den Anbietern zu erkundigen. Die Kosten für eine Selbsthilfegruppe werden nach Einzelfallentscheidungen von einigen Krankenkassen bezuschusst.