Essstörungen - zur Startseite
Sie sind hier:
Kontrasteinstellung: Farbversionstarker Kontrast, SW
Rat und Hilfe

Wie lange dauert ein Aufenthalt in der Wohngruppe?

Wie lange dauert ein Aufenthalt in der Wohngruppe?

Einige Wohngruppen haben eine Mindestaufenthaltsdauer vorgesehen, andere orientieren sich an den Bedürfnissen des Einzelnen. Dabei muss die Finanzierung abgesichert sein. Auskünfte darüber sind bei den einzelnen Wohngruppen auf der Internetseite oder per Telefon erhältlich.

Inwieweit werden die Eltern oder andere Angehörige eingebunden?

Inwieweit werden die Eltern oder andere Angehörige eingebunden?

Nach Wunsch bieten viele Einrichtungen Paar-, Familien- oder Angehörigengespräche an. Das Ziel ist eine entspannte, tragfähige Beziehung zwischen den Betroffenen und ihren wichtigsten Bezugspersonen.

Weitere Fragen hier

Wohngruppen für essgestörte Menschen

Die essstörungsspezifischen Wohngruppen in Deutschland ermöglichen es Jugendlichen und Erwachsenen, mit anderen Betroffenen unter fachlicher Betreuung zusammen zu leben und außerhalb einer Klinik gemeinsam an einem neuen Lebenskonzept zu arbeiten. Die Schule, die Ausbildungsstätte oder der Arbeitsplatz können dabei weiterhin besucht werden.

 

 

Pädagogisch-therapeutisch geführte Wohngruppen unterstützen Jugendliche und Erwachsene mit Essstörungen auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben. Die Ziele und Angebote der Einrichtungen weisen eine große Vielfalt auf. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Der Aufbau eines strukturierten Tagesablaufes und die Zusammenarbeit mit den Eltern sind Beispiele möglicher Arbeitsschwerpunkte einer Wohngruppe. Ein wichtiges Ziel für die Betroffenen ist die Übernahme von Eigenverantwortung für ihr Leben. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die konkreten Angebote der einzelnen Wohngruppen sind vielfältig. Neben Gruppen- und Einzeltherapieangeboten finden sich hier Entspannungs-, Bewegungs- und Freizeitgestaltungskurse. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die Gruppenleitung der Wohngruppe besteht aus einem Team unterschiedlicher Berufsgruppen. Die genaue Zusammensetzung des Teams kann bei den entsprechenden Einrichtungen abgefragt werden. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die Bereitschaft zum regelmäßigen Essen kann wie ein bestimmter Mindest-Body-Mass-Index zu den Aufnahmekriterien einer Wohngruppe gehören. Andere Suchtprobleme, Psychosen und Suizidgefahr sind meist Ausschlusskriterien. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr

Die Kosten für den Aufenthalt in einer Wohngruppe werden in der Regel von den Krankenkassen und den zuständigen Behörden zusammen übernommen. Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr