direkt zum Hauptinhalt springen

Beratungsangebote

Mann sitzt am Tablet - Online-Beratung

Online-Beratung

Eine Beratung über das Internet bietet das höchste Maß an Anonymität. Ratsuchende können selbst entscheiden, was sie von sich preisgeben wollen.

mehr erfahren

Junge Frau nutzt die Telefonberatung

Telefonberatung

Die Beraterinnen und Berater geben am Telefon Informationen und Denkanstöße. Sie unterstützen bei der Suche nach einer persönlichen Beratung.

mehr erfahren

Beratung vor Ort - Frau klingelt an einer Tür

Beratung vor Ort

In einer Beratungsstelle erhalten Betroffene und Angehörige in einem persönlichen Gespräch Informationen und individuelle Hilfe.

mehr erfahren

Frage des Monats

Können bestimmte Fernsehsendungen Essstörungen verursachen?

Der Zusammenhang zwischen Essstörungen und Fernsehsendungen ist sehr komplex. Keine Fernsehsendung löst allein eine psychosomatische Essstörung aus, sie kann allenfalls einen Anteil an deren Entwicklung haben. Das gilt auch für die Fernsehserie Germany’s Next Topmodel, der in der gesellschaftlichen Diskussion häufig unterstellt wird, Essstörungen auszulösen.

In den westlichen Ländern gibt es gegenwärtig ein extrem schlankes und unrealistisches Schönheitsideal, das in Werbung, Film und Fernsehen allgegenwärtig ist. Die dauernde Präsenz sehr schlanker Models führt gerade bei Jugendlichen oft zu einer Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper und zu einer Beeinträchtigung ihres Selbstwertgefühls. Dies kann die Tendenz für eine Essstörung verstärken – ist aber nicht zwingend. Studien zu Folge haben Bilder von dünnen Models auf Plakaten oder Großleinwänden sogar einen größeren Einfluss als Fernsehen.
Auch ist die Wirkung nicht bei allen Arten von Essstörungen gleich. So spielt der Wunsch, dem gängigen Schlankheitsideal zu entsprechen, bei der Entstehung einer Bulimie eine größere Rolle als bei der Entwicklung einer Magersucht.

Hinweis: Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking).
Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.